A(u)ktion Laut(r)er Straßenschilder

Eine A(u)ktion zu Gunsten von

                         und

 

 

Die Stadtverwaltung hat den beiden Vereinen bis in die 1980er-Jahre im Kaiserslauterer Stadtbild verwendete Emaille-Straßenschilder überlassen. Diese sollen im Rahmen eines Bietverfahrens verwertet werden. Der Erlös geht jeweils zur Hälfte an die regionale Altenhilfe alt-arm-allein bzw. den sich um die Belange von benachteiligten Kindern und Jugendlichen kümmernden Förder- und Wohltätigkeitsverein Lichtblick 2000 eV.

Bis 31. Oktober 2021 können Interessierte lang ihr Gebot für einzelnen Schilder via Mail abgeben. Den Zuschlag erhält letztlich der/die Höchstbietende.

Hier klicken, um weitere Informationen zu erhalten und mitzubieten.
Klicken Sie hier, um mehr zum historischen Hintergrund der bunten Straßenschilder zu erfahren.
                                         Folgende Partner fördern die Aktion:

Ein Kommentar

  1. Pingback:Historische Laut(r)er Straßenschilder zu verkaufen – alt-arm-allein

Kommentare sind geschlossen