Stiftung alt-arm-allein

Um die Nachhaltigkeit von "alt-arm-allein" zu fördern, wurde 2008 die gleichnamige Stiftung ins Leben gerufen.

Diese nimmt insbesondere Geldzuflüsse aus Sammlungen anlässlich von Geburtstagen und Todesfällen, aus Vermächtnissen sowie "alt-arm-allein" zu Teil werdenden Auszeichnungen auf.

Die Stiftung ist von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) als rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt. Sie ist in das bei der ADD Trier geführte Stiftungsverzeichnis eingetragen. Zuletzt mit Bescheid vom 31.10.2016 wurde ihr die Gemeinnützigkeit im steuerlichen Sinne zuerkannt.

Wenn Sie die Stiftung alt-arm-allein fördern möchten, überweisen Sie Ihre Spende an die

  Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN:   DE71540501100000521054
BIC:     MALADE51KLS 

 

Den Stiftungsvorstand bilden:

Hans-Joachim Redzimski, Vorsitzender

Norbert Thines, Vorstandsmitglied

Werner Stumpf, Geschäftsführer