26. November 2021

Wir bedanken uns bei… Familie Marc Zeller, Oberarnbach 50 Euro Christa Buchner 50 Euro Edith Stahl 30 Euro Jutta Herweck 50 Euro Alexander Gerum 50 Euro Jutta Süß, Weilerbach 100 Euro Werner und Karin Koch 30 Euro Friedrich und Ute Raster 50 Euro Anonym 100 Euro Waldemar Meyer 25 Euro…

Mehr lesen

25. November 2021

Wir bedanken uns bei… Thorsten Becker 40 Euro Anette Hedwig Fluellen 50 Euro Horst und Gisela Lietz, Alsenborn 20 Euro Klaus Olschowka, Trippstadt 500 Euro Ingrid Rink, Katzweiler 50 Euro Otto Alfred Nachmann und Waltraud Schneider-Bachmann 100 Euro Wallonen-Apotheke, Inh. Harald Brunn e. K. 250 Euro Hans-Dieter und Elke Schiffer…

Mehr lesen

24. November 2021

Wir bedanken uns bei… Manfred und Nina Forster, Hochspeyer 150 Euro Willi und Henny Feil, Kottweiler-Schwanden 200 Euro Horst Rochlitzer 50 Euro Frank Boris Zimmermeier 200 Euro Mechthilde und Wolfgang Thubauville 100 Euro Anonym 50 Euro Wilma und Matthias Locher, Schwedelbach 50 Euro Praxis Luba 100 Euro Otto Theisinger 30…

Mehr lesen

23. November 2021

Wir bedanken uns bei… Volker Kirch 20 Euro Walter Schmitt, Trippstadt 25 Euro Elisabeth Sahlmen, Trippstadt 25 Euro Bruno Georg Poschmann 100 Euro Ingenieurbüro Feth GmbH, Ramstein 200 Euro Gerd Klaus und Marianne Herzhauser 30 Euro Karin Storrer 50 Euro Familie Benra 51 Euro Christa Stritzke 500 Euro Edeltraud und…

Mehr lesen

22. November 2021

Wir bedanken uns bei… Dirk und Sandra Zepp 100 Euro Günter und Dietlinde Dau 30 Euro Michael Peters 25 Euro Anonym 150 Euro Jochen Schaaf 20 Euro Regina Kirchner 100 Euro Dieter und Doris Ruebel 50 Euro Iris und Klaus-Dieter Krueck 20 Euro Winfried Reinhard 50 Euro Christa Reischmann 50…

Mehr lesen

“Es ist unerlässlich”

Sie ist eröffnet, die 25. Weihnachtsspendenaktion der Altenhilfe „alt – arm – allein“. Mit einer Feierstunde in der Apostelkirche wurde die Jubiläumsaktion am Sonntag, traditionell am Totensonntag, eingeläutet. Die Festrede hielt Alt-Oberbürgermeister Gerhard Piontek, der Erfinder der Altenhilfe, Hans-Joachim Redzimski, dankte den Spendern und seinen Mitstreitern. Von Andreas Sebald Die…

Mehr lesen

alt – arm – allein: 25. RHEINPFALZ-WEIHNACHTSSPENDENAKTION

Das zweite Corona-Jahr setzte der Altenhilfe „alt – arm – allein“ erneut Grenzen. Zeitweise war die Geschäftsstelle für den Publikumsverkehr geschlossen, die Leistungen waren eingeschränkt, die Kontaktmöglichkeiten vermindert. Mit der 25. Weihnachtsspendenaktion geht „alt – arm – allein“ in ein Jahr der Hoffnung.   Von Joachim Schwitalla „2021 hat begonnen,…

Mehr lesen

Solidarität statt Spaltung

  Spendenaufruf zur 25. RHEINPFALZ-Weihnachtsspendenaktion Von Redaktionsleiter Christian Clemens Ein Vierteljahrhundert ist es nun her, dass Hans-Joachim Redzimski, der ehemalige Leiter der RHEINPFALZ-Lokalredaktion Kaiserslautern, „alt – arm – allein“ erfand und die Apostelkirchen- und die Marienkirchengemeinde für dieses Projekt gewinnen konnte. Bei der ersten Spendenaktion 1997 konnten 76.694 Euro für…

Mehr lesen

Kleine Weihnachtswünsche wahr werden lassen

Ganz neu ist die Idee nicht, aber immer wieder ein Zeichen wahrer Nächstenliebe. Die Rossmann-Filiale Kerststraße in Kaiserslautern erfüllt zusammen mit ihren Kunden Weihnachtswünsche von Senioren, die von der regionalen Altenhilfe alt-arm-allein betreut werden. Beteiligen auch Sie sich an der Aktion und bereiten sie so einem bedürftigen Mitmenschen eine kleine…

Mehr lesen

Endstand im Bietverfahren um “Laut(r)er Straßenschilder”

Nachstehende Tabelle zeigt den Endstand bei der Auktion historischer “Laut(r)er Straßenschilder”. Ausgwiesen wird lediglich das jeweilige höchste Gebot pro Straßenzug. Den Zuschlag erhält bei Einzelschildern der/die Höchstbietende bzw. sofern wir von einem Straßenzug mehrere Schilder im Bestand haben die Höchstbietenden. Die Information über Zuschlag und die weitere Abwicklung erfolgt in…

Mehr lesen