WIR-Ausgabe 04.2022 erschienen

In dieser Ausgabe geht es um kleine Freuden. Wir verfallen oft dem Muster, dass es Großartiges braucht, um sich zu freuen. Zeit mit anderen zu verbringen, gehört zu den wichtigsten kleinen Freuden. Wie wir unsere Zeit füllen, damit sie uns und den Menschen um uns herum gut tut, ist allerdings sehr individuell. Schon ein Lächeln, die
Herbstsonne oder ein gutes Buch können uns eine kleine Freude bereiten. Wenn wir die geschenkten Momente bewusst genießen, trägt das durchaus zu unserem Wohlbefinden bei. In unserer durch Beschleunigung und Digitalisierung geprägten Welt können wir uns täglich eine kleine Freude schenken – durch nicht verplante Zeit
für uns selbst. Vielleicht finden Sie auch in dieser Ausgabe etwas, was Ihnen eine kleine Freude bereitet.

Herzlichst Ihre Margit Schupp

Klicken Sie hier, um das Heft zu laden.

Kommentare sind geschlossen.